34. Jahrestagung des BDO / 10. Herbsttagung der DGMKG

Thema: MKG-Chirurgie, Kieferorthopädie, Oralchirurgie vernetzt: Behandlungskonzepte, Techniken, Innovationen
17./18. November 2017 Maritim Hotel Berlin, Stauffenbergstraße 26, 10785 Berlin

34. Jahrestagung des BDO / 10. Herbsttagung der DGMKG

In der Zeit vom 17. bis 18. November 2017 lädt der Berufsverband Deutscher Oralchirurgen, gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (DGMKG) zu seiner 34. Jahrestagung des BDO und der 10. Herbsttagung der DGMKG erneut nach Berlin ein. Traditionell gilt diese Veranstaltung als wichtigstes Fortbildungsevent für Oral- und MKG-Chirurgen. Neben implantologischen Themen stehen vor allem oralchirurgische Fragestellungen im Fokus der Jahrestagung. Die beiden Tagungen werden gemeinsam in Kooperation von DGMKG, BDO, DGKFO und BDK abgehalten.

Unter dem Kongressthema „MKG-Chirurgie, Kieferorthopädie, Oralchirurgie vernetzt: Behandlungskonzepte, Techniken, Innovationen“ sollen insbesondere die Schnittstellen zwischen der Kieferorthopädie und den chirurgischen Fächern der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde beleuchtet werden. Dies betrifft unter anderem die mit Zahnunterzahl und Zahnüberzahl häufig vergesellschafteten Probleme, die Dysgnathie-Chirurgie, die kraniofaziale Chirurgie und vieles mehr. Das attraktive wissenschaftliche Programm wird durch Workshops und Seminare ergänzt.

Das Zustandekommen einer solchen interdisziplinären Tagung ist Ausdruck des kollegialen und freundlichen Miteinanders der beteiligten wissenschaftlichen Gesellschaften und Berufsverbänden. Bestmögliche Behandlungsergebnisse erfordern vielfach eine engagierte Zusammenarbeit verschiedener Fachdisziplinen.

Alle Veranstaltungen und Anmeldungen
Video zur Veranstaltung
Veranstaltungsort
Referenten
Aussteller